Nachsorge

Im Rahmen von bösartigen Erkrankungen des Blutsystems, von Lymphomen und anderen Tumoren sind regelmäßige Nachsorgen nach Ende der Therapie sinnvoll und notwendig. In enger Absprache mit dem Patienten und entsprechend den allgemein gültigen Empfehlungen übernehmen wir diese Nachsorgeuntersuchungen selbst, z.B. Knochenmarkpunktion oder Ultraschall, oder organisieren die Untersuchungen zusammen mit anderen Fachkollegen (Radiologie, Gynäkologie, Chirurgie). Die Organisation einer häuslichen Krankenpflege stellt eine weitere wichtige Säule der Versorgung unserer Patienten dar.